Ziele

Wesentliche Ziele der Initiative „Chemie am Hochrhein“ sind

 

  • Die Infrastruktur weiterzuentwickeln und dabei wirtschaftliche, soziale sowie ökologische Aspekte zu berücksichtigen.

  • Jugendliche und Arbeitskräfte aus- und weiterzubilden, anzuwerben und an die Region Hochrhein zu binden.

  • Bürgerinnen und Bürger in eine erfolgreiche Standortpolitik einzubeziehen, d. h. insbesondere eine gezielte, verständliche und regelmäßige Kommunikation zu pflegen.

  • Weitere Partner zu gewinnen und gemeinsame Konzepte zu entwickeln, um sich für einen modernen Chemie- und Pharmastandort Hochrhein einzusetzen.

Diese Ziele werden von allen Beteiligten der Initiative unterstützt.